FAQ

This post is also available in: Englisch

Wozu ist die GPWA hauptsächlich da?
Die GPWA bietet: Gegenseitige professionelle Hilfe und Unterstützung im Beruf, bei der Weiterbildung und im Geschäftsleben – Gelegenheit zum Networking und zur Entwicklung von geschäftlichen und gesellschaftlichen Beziehungen – Begegnung mit der deutschen Sprache und Kultur – Verständnis und gegenseitige Hilfe bei interkulturellen Angelegenheiten

Wie hoch ist der Mitgliedsbeitrag?
Als Mitgliedsbeitrag sind jährlich 55.00 US Dollar zu entrichten.

Hat die GPWA eine Klubphilosophie?
Ja – die German Professional Women’s Association, Inc. ist eine Organisation zur Wahrnehmung von wirtschaftlichen und kulturellen Interessen deutschsprachiger Frauen in den Vereinigten Staaten. Die Vereinigung unterstützt Networking, die Entwicklung von Ideen und den Informationsaustausch unter deutschsprachigen Frauen.

Wo findet man die GPWA?
Der monatliche Treffpunkt der GPWA ist das Marriott Hotel Southfield, 27033 Northwestern Hwy, Southfield, MI 48034, Tel. 248-356-7400 (Webseite) Hier ist die Postanschrift: GPWA, Inc. P.O. Box 476, Lake Orion, MI 48361-0476

Was beinhaltet der Mitgliedsbeitrag?
Mitglieder erhalten einen monatlichen Rundbrief, Einladungen zu monatlichen Treffen zum persönlichen Austausch und zu professionellen Vorträgen, die Möglichkeit zur Werbung für ihre Dienstleistungen oder Produkte auf unserer Webseite und bei unseren Veranstaltungen, Einladungen zu anderen Veranstaltungen internationaler Organisationen, Informationen über Stellenangebote und viel Gelegenheit zum Networking.

Wie kann ich mich an die GPWA wenden?
Sie können uns per e-mail: email hidden; JavaScript is required oder auf dem Postweg erreichen: GPWA, Inc. P.O. Box 476, Lake Orion, MI 48361-0476.

Wie kann ich mich an die GPWA wenden?
Neue Mitglieder sind gerne willkommen. Die beiden Hauptbedingungen sind Grundbeherrschung der deutschen Sprache und Berufs- oder Volontärtätigkeit. Wenn dies auf Sie zutrifft und Sie an Mitgliedschaft interessiert sind, wenden Sie sich bitte per e-mail an: email hidden; JavaScript is required oder auf dem Postweg an den Verein: GPWA, Inc. P.O. Box 476, Lake Orion, MI 48361-0476.

Kann ich durch GPWA für Veranstaltungen werben?
Ja, Mitglieder können auf unserer Webseite, bei Treffen oder per Email für Veranstaltungen werben. .

Wie kann ich durch GPWA für Dienstleistungen werben?
Mitglieder haben die Möglichkeit, auf unserer Webseite für Dienstleistungen zu werben, bei Treffen und Sonderveranstaltungen Faltblätter und Broschüren zu verteilen und Email-Rundschreiben versenden zu lassen. Diese Vorteile sind im Mitgliedsbeitrag eingeschlossen.

Wann wurde die GPWA gegründet?
Die GPWA hat mit der Idee begonnen, deutschsprachige berufstätige Frauen im gesellschaftlichem Rahmen zusammen zu bringen. Ursprünglich hieß diese Organisation “Der Deutsche Professional Stammtisch”. Das schnelle Wachstum seiner Beliebtheit und der Anzahl der Teilnehmerinnen hat Christina Griesser veranlasst, die Organisation 2002 offiziell als Gesellschaft registrieren zu lassen. Der Name GPWA – German Professional Women’s Association – wurde von Mitgliedern während einer von vielen Brainstorming-Treffen, die zur Gründung der GPWA führten, gewählt..

Wer hat die GPWA gegründet?
Christina Griesser hat den ursprünglichen German Professional Stammtisch 1997 ins Leben gerufen. Die GPWA wurde im Juli 2002 als offizielle Gesellschaft eingetragen.

Wird meine persönliche Information vertraulich behandelt werden?
Wir tun unser Äusserstes, um zu verhindern, dass Ihre Information ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben wird. Ihre Information wird vertraulich behandelt und nur benutzt, um Sie innerhalb unserer Gemeinschaft zu kontaktieren. Sollten Sie in dieser Beziehung Fragen oder Befürchtungen haben, wenden Sie sich bitte per e-mail an email hidden; JavaScript is requiredan Christina Griesser.

Muss man deutscher Herkunft sein, um GPWA-Mitglied zu werden?
Nein, deutsche Herkunft ist keine Mitgliedsschaftsbedingung; die Grundbeherrschung der deutschen Sprache hingegen ist unerlässlich.

Kann ich Freundinnen oder Bekannte zu den Treffen mitbringen?
Gäste können an einem Treffen teilnehmen, bevor sie entscheiden, Mitglied zu werden.

Sind Trinkgeld/Umsatzsteuer bereits im Preis für das Abendessen inbegriffen?
Ja, Trinkgeld und Umsatzsteuer sind bereits im Preis fürs Abendessen im Restaurant einbegriffen.

Wie laufen die monatlichen Treffen ab?
Die Treffen bieten Gelegenheit zum Networking und persönlichem Austausch. Die Treffen beginnen um 18 Uhr und enden für gewöhnlich gegen 22:00 Uhr. Ein Büffet steht zur Auswahl, und gegen 19:00 wird gegessen. Bei den meisten Treffen trägt ein/e RednerIn ein Thema von allgemeinem Interesse vor..

Kann ich als Gast oder Mitglied ein Treffen besuchen, ohne mich dafür anzumelden?
Nein – Gäste wie auch Mitglieder müssen sich per e-mail oder auf dem Postweg zu den monatlichen Treffen anmelden (mindestens zwei Tage vorher)..

Print Friendly, PDF & Email

Comments are closed.